Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Theater hören

Hörfilm.info – Jetzt auch mit allen Theaterterminen mit Audiodeskription

Posted in Gastbeitrag

Auf der Seite hörfilm.info gibt es bei weitem nicht nur Informationen zu Hörfilmen. Was anfangs nur für den TV-Bereich gedacht war, hat sich zur zentralen Info-Plattform für Audiodeskriptions-Angebote entwickelt. So ist es in gewisser Weise eine logische Folge, dass hier mittlerweile auch Theater und Opernhäuser mit ihren Audiodeskriptions-Terminen aufgeführt werden. Der lange Weg der Audiodeskription Auch wenn die Idee der Audiodeskription in den USA bereits in den 1970er Jahren von Gregory T. Frazier vorgestellt wurde, dauerte es bis zu ihrem Durchbruch in Deutschland noch mehrere Jahrzehnte. In den 1990er Jahren strahlten die ersten Sender Hörfilme aus, aber das Angebot blieb…

Die Regeln des Erwachsenwerdens

Posted in Gastbeitrag, and Theaterrezension

Am Donnerstag, dem 08. Dezember 2022, besuchten wir die Vorstellung von „Funken“, die vor ausverkauftem Theater an der Parkaue aufgeführt wurde. Der 13-jährige Malte Schröder verabschiedet sich von seiner Mutter, als sie ihn am Tor eines außergewöhnlichen Ferienlagers absetzt. Bald stellt er fest, dass es in diesem ausgefallenen Camp keine Erwachsenen gibt. Die Jugendlichen sind auf sich selbst gestellt. Eigene Regeln, eigene Gesetze, etwas Besseres gibt es nicht! Malte, der sich selbst für „völlig durchschnittlich“ hält, freundet sich mit einer Gruppe von überdurchschnittlich begabten Jugendlichen an. Nur die Stimme des allwissenden Arthur McPush, die die jungen Menschen auffordert, das Beste…

Wer oder was sind wir eigentlich? – Frankenstein mit Audiodeskription

Posted in Gastbeitrag

Unter zwei Leuchtpaneelen stehen Felix Khuon und Maren Eggert und umarmen sich. Felix Goeser steht rechts, den Mund geöffnet wie zum Schrei. Alle tragen Camouflage-Hosen, weiße T-Shirts und Theaterglatzen. © Arno Declair

Die Erstellung einer Theater-Audiodeskription aus der Sicht der blinden Co-Autorin

Posted in Gastbeitrag

Am 24.03.2022 fand im großen Saal der Berliner Volksbühne die Premiere und Uraufführung des Stückes „Geht es dir gut?“ von René Pollesch und Fabian Hinrichs statt. Zu einigen Vorstellungen sollte es auch eine Live-Audiodeskription geben, die von Imke Baumann erstellt und gesprochen wurde. Seit circa zehn Jahren arbeite ich nun schon mit einem Sehrest von um die zwei Prozent hauptberuflich als Hörfilmautorin. An der AD eines Theaterstücks hatte ich jedoch noch nie mitgewirkt und so freute ich mich sehr über die Anfrage. Zum Stück „Geht es dir gut?“ behandelt sehr direkt und emotional die innere Distanz zwischen den Menschen, die…