Direkt zum Inhalt

Die Projektmitarbeiter_innen & Audiodeskriptor_innen

Imke Baumann – Projektleitung

Imke war langjährig als Regisseurin und Dramaturgin an deutschsprachigen Bühnen tätig und arbeitet inzwischen als Fundraiserin, Projektmanagerin und Jobcoach bei Förderband e.V. Dort hat sie zahlreiche Projektentwicklungen begleitet und leitet seit 2006 das Projekt Berlin für Blinde www.berlinfuerblinde.de, das barrierefreie Reiseportal für Blinde und Sehbehinderte, ist Preisträger des International Jodi Awards 2010 und Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2013/14; Imke Baumann arbeitet außerdem als Autorin für Audiodeskription für verschiedene Museen.

Lavinia Knop-Walling – Zielgruppenmarketing

Lavinia ist freiberufliche Autorin und Bloggerin rundum die Themen Inklusion, Blindheit und das Potenzial der Dunkelheit. In ihrer Schulzeit besuchte sie einen Improtheaterkurs und spielte in einem Musical mit. Sie studierte medienwissenschaft an der Uni Potsdam und Cutlural Encounters an der Roskilde University in Dänemark. Beim den Berliner Spielplan Audiodeskription ist sie für die ansprache der Zielgruppe zuständig. Darüber hinaus leitet Lavinia monatlich Workshops im Dunkeln, die die Sinneswahrnehmung der TeilnehmerInnen schulen und sie dazu animieren, mit ihren Ohren zu sehen.

Ursula Salomon – Öffentlichkeitsarbeit

Ursula ist Kulturmanagerin und arbeitet bei Förderband e.V.
Im Projekt Berliner Spielplan Audiodeskription ist sie in Zusammenarbeit mit Blog und Podcast für die Presse- & Öffentlichkeitsarbeit und Social Media zuständig.

Andreas Brüning – Podcast

Andreas ist sehbehindert, er besuchte eine inklusive Gesamtschule in Hamburg und absolvierte eine kaufmännische Ausbildung. Er nahnSchauspielunterricht und stand als Rezitator auf kleineren Bühnen. An der Alice Salomon Hochschule in Berlin studierte er Kultursozialarbeit, mit dem Schwerpunkt kreatives und autobiografisches Schreiben Er gestaltete das Projekt Zeitzeugen mit: http://www.zeitzeugen-projekt.de/index.php/die-zeitzeuginnen/andreas-bruening. Neben der Podcast Redaktion ist Andreas Brüning Geschäftsführer von Kulturregen Berlin, dem Netzwerk für inklusives kulturelles Empowerment.

Bodo Sperr – Projektdokumentation

Bodo ist seit 1986 freiberuflich als Autor, Regisseur und Produzent für Film, Fernsehen, Rundfunk und Bühne tätig. Texte sowie Filmprojekte sind zu finden unter http://bodosperr.de/

Anke Nicolai – Audiodeskription für die VIVID Grand Show

Anke ist seit 1998 als Produzentin, Live-Beschreiberin, Ausbilderin und Expertin für Audiodeskription in den Bereichen TV, Kino, Theater, Oper und Museum tätig. 
Sie ist Gründungsmitglied des Vereins Hörfilm e. V. – Vereinigung deutschsprachiger Filmbeschreiber_innen. www.anke-nicolai.de
Anke Nicolai spricht im Berliner Spielplan Audiodeskription die AD für die Aufführungen der VIVID GRAND SHOW, hören sie die von ihr gesprochen EInführung ins Stück in folgendem Link: https://soundcloud.com/theaterhoerenberlin/worum-gehts-in-der-vivid-grand-show

Albert Frank und Helen Schröder – Audiodeskription für Othello

Albert ist Schauspieler und Regisseur an deutschen Stadt- und Staatstheatern, sowie Autor von Theaterstücken und Romanen. Helen Schröder ist Performerin, Regisseurin und Choreografin.
Albert liest in folgendem Link die Einführung sowie die Bühnenbild- und Kostümbeschreibung zu Othello am Berliner Ensemble: https://soundcloud.com/theaterhoerenberlin/thematische-einfuhrung-in-das-theaterstuck-othello-in-der-inszenierung-am-bereliner-ensemble-201920

Jutta Polić und Felix Koch – Audiodeskription für Der kleine König Dezember

Jutta ist Dipl. Sozialpädagogin, Kulturmanagerin und Tanzpädagogin. Sie arbeitet mit Kindern und jungen Erwachsenen. Felix studierte Sozial-/Kulturanthropologie sowie Geschichte. Heute lebt und arbeitet er als Musiker, Künstler, Kulturarbeiter und Audiodeskriptor in Berlin.
Jutta spricht im Berliner Spielplan Audiodeskription die AD für Der kleine König Dezember, die Einführung ins Stück findest du unter folgendem Link: https://soundcloud.com/theaterhoerenberlin/einfuhrung-in-das-theaterstuck-der-kleine-konig-dezember-mit-ad-am-deutschen-theater-berlin

Charlotte Miggel – Audiodeskription für Don Quichote

Charlotte hat sich in ihrer Masterarbeit 2018 in Angewandter Literaturwissenschaft mit dem Thema Inklusion an Berliner Bühnen beschäftigt und eine Audiodeskription für die Schaubühne am Lehniner Platz verfasst. Sie arbeitet als freie Texterin und Lektorin/Korrektorin für verschiedene Verlage und Magazine, u. a. den Aufbau Verlag und das A-Z Magazin. Seit 2019 ist sie Teil des Teams der Rowohlt Medienagentur.