Direkt zum Inhalt

Monat: November 2021

Was kann man blind?

Posted in Barrierefreiheit im Theater, and Theaterrezension

Ein Mann fragte mich vor Kurzem auf einem Bahnsteig: „Und, wie ist es, blind zu sein?“ Es gehört zu meinem Job, Fragen zu Blindheit und Sehbehinderung zu beantworten, zu sensibilisieren, auf Barrierefreiheit zu testen und insbesondere Theater auf Hindernisse aufmerksam zu machen. Trotzdem kann ich die Frage, wie es ist, blind zu sein, ebenso wenig beantworten, wie der Mann am Bahnsteig mir meine Frage beantworten konnte: „Und wie ist es, sehend zu sein?“ Ich kann nur von meiner persönlichen Erfahrung berichten. Die ist sicherlich auf viele andere blinde und sehbehinderte Menschen anwendbar, aber nicht auf alle. In diesem Beitrag möchte…

Ist die Webseite des Berliner Ensemble barrierefrei?

Posted in Barrierefreiheit im Theater, and Theaterrezension

Die Tage werden kürzer, aber die Liste von Theaterstücken mit Audiodeskription in Berlin wird länger: „Woyzeck Interrupted“, „Don Quijote“ und „Frankenstein“ am Deutschen Theater, „Die Dreigroschenoper“ am Berliner Ensemble, „Pythonparfum und Pralinen aus Pirgendwo“ am Theater an der Parkaue und „Die Zauberflöte“ an der Deutschen Oper. Letzte Woche habe ich durch die Ticket-Webseite „Reservix“ navigiert und bin letztlich an der Platzwahl gescheitert. Heute möchte ich mir und euch zeigen, wie einfach oder schwer die Ticketbestellung für die Dreigroschenoper am 28.11. und 15.12.2021 funktioniert. Ich bin gespannt. Die erste Google-Suche Der Einfachheit halber gebe ich „Dreigroschenoper Audiodeskription Berliner Ensemble“ auf Google…

Wie Blinde an der Ticketbestellung scheitern

Posted in Theaterrezension

Wer an Theaterstücken, Konzerten, Filmen oder sonstigen Kulturveranstaltungen teilnehmen möchte, muss zuallererst eines tun: ein Ticket kaufen oder zumindest reservieren. Einfach und bequem kann man von zu Hause aus eine Eintrittskarte kaufen und muss dann nur noch hingehen. Ganz so einfach ist es aber für Screenreader-Nutzer*innen, die sich den Inhalt einer Webseite über eine Sprachausgabe vorlesen lassen, nicht. Zudem scheint jedes Theater, Konzerthaus und Museum ein anderes Ticket-Portal zu verwenden. Das bedeutet, dass ich mir als blinde Zuschauerin all diese Webseiten aneignen muss, um ein Konzert, Theaterstück oder eine Oper zu besuchen. Eine halbe Stunde kann das für eine Unterseite…