Direkt zum Inhalt

Theater mit Audiodeskription an Schulen.

Posted in Veranstaltungsbericht

Auch blinde und sehbehinderte Schüler*innen möchten in Coronazeiten nicht auf Theater verzichten. Da sie aber nicht ins Theater gehen können, kommt das Theater eben zu ihnen. Ende März 2021 schauen sich die Klassen drei bis fünf der Marie-und-Hermann-Schmidt-Schule in Königs Wusterhaussen den Theater-Stream „Pythonparfum und Pralinen aus Pirgendwo“ mit Audiodeskription und anschließendem Gespräch mit dem Dramaturgen Justus Rothländer an.
Einige Schüler*innen mochten den Anfang, die Mitte und das Ende. Andere fanden es langweilig, dass in dem Stück so wenig gesprochen wurde und man dadurch immer nur die Audiodeskriptorin hören konnte. In einem Punkt waren sie sich jedoch alle einig: das Hotelgespenst Hanni war am besten! Beseelt von diesem kreativen Geist machten sich die dritte und vierte Klasse denn auch gleich daran, Bilder von den Figuren des Stückes zu zeichnen. Einige davon könnt ihr euch weiter unten ansehen bzw. über den Alternativtext beschreiben lassen.

Braune Figur

Eine Figur mit langen glatten Haaren, einem braunen großen ovalen Gesicht, Kulleraugen und einem angedeuteten Lächeln. Sie hat die langen braunen Arme waagerecht ausgebreitet. Die Hände sind rund, die Finger als Striche angedeutet. Der Oberkörper ist schwarz und eiförmig. Im Gegensatz zu den Armen sind die Beine kurze Striche und enden in braunen und runden Ovalen als Füße.

Picollo in roter Kleidung

Die Figur trägt rote Kleidung. Sie hat ein riesengroßes braunes Gesicht mit Punkt, Komma und Strich für Augen, Nase und Mund. Sie trägt einen winzigen roten Hut auf dem Kopf.

Zeichnung einer Figur mit rotem uniformartigen Hemd und roter Hose. Sie trägt einen rechteckigen Hut.

Picollo in Uniform

Zeichnung einer Figur mit rotem uniformartigen Hemd und roter Hose. Sie trägt einen rechteckigen Hut.

Eine Frau mit breitkrempigem lilafarbenem Hut, blonden Haaren und einem blauen Kleid.

Frau mit lila Hut

Eine Frau mit breitkrempigem lilafarbenem Hut, blonden Haaren und einem blauen Kleid.

Ein Mann mit rundem orangefarbenem Gesicht und dicken Punkten für die Augen, einem dicken Punkt für die Nase und einem gebogenen Strich für den lächelnden Mund hat einen kleinen roten würfelförmigen Hut auf. Er trägt einen roten Anzug, dessen Oberteil mit kleinen Knöpfen geschlossen wird. Die Arme hält er waagerecht vom Körper, die Hände sind Kreise mit Stäbchen, die Finger andeuten. In der einen Hand hat er einen grünen Gegenstand.

Picollo mit grünem Gegenstand

Ein Mann mit rundem orangefarbenem Gesicht und dicken Punkten für die Augen, einem dicken Punkt für die Nase und einem gebogenen Strich für den lächelnden Mund hat einen kleinen roten würfelförmigen Hut auf. Er trägt einen roten Anzug, dessen Oberteil mit kleinen Knöpfen geschlossen wird. Die Arme hält er waagerecht vom Körper, die Hände sind Kreise mit Stäbchen, die Finger andeuten. In der einen Hand hat er einen grünen Koffer.

Ein überdimensional-großer ovaler dunkler Kopf mit einem dunklen breitkrempigen Hut sitzt auf einem rechteckigen Oberkörper. Von den Gesichtszügen ist nur ein Auge zu sehen. Die Hände sind grün. In der einen Hand trägt die Figur einen Koffer.

Figur in anthrazit

Ein überdimensional-großer ovaler dunkler Kopf mit einem dunklen breitkrempigen Hut sitzt auf einem rechteckigen Oberkörper. Von den Gesichtszügen ist nur ein Auge zu sehen. Die Hände sind grün. In der einen Hand trägt die Figur einen Koffer.

Ein Mann im grünen Anzug mit großen Ohren und einem weit geöffneten Mund. In der einen Hand hält er eine dunkle Tasche, als würde er sie wegschleudern.

Mann mit grünem Anzug

Ein Mann im grünen Anzug mit großen Ohren und einem weit geöffneten Mund.
In der einen Hand hält er eine dunkle Tasche, als würde er sie wegschleudern.

In der Mitte der Zeichnung steht eine graue Gestalt mit etwas dunklerem Gesicht, schwarzen Augen und einem weit geöffneten Mund. Sie hat lange Haare, einen massigen Oberkörper, waagerecht gehaltene Arme und große Füße. Umrahmt wird die Gestalt von kleinen geometrischen Gebilden in grün, rot und schwarz, die teilweise über die Figur gemalt sind.

Graue Figur

In der Mitte der Zeichnung steht eine graue Gestalt mit etwas dunklerem Gesicht, schwarzen Augen und einem weit geöffneten Mund. Sie hat lange Haare, einen massigen Oberkörper, waagerecht gehaltene Arme und große Füße.
Umrahmt wird die Gestalt von kleinen geometrischen Gebilden in grün, rot und schwarz, die teilweise über die Figur gemalt sind.

Kein Theaterstück mit Audiodeskription mehr verpassen?

Unser Newsletter rettet euch vor kultureller Langeweile. Mehrmals monatlich halten wir euch über die aktuellen Vorstellungen mit Audiodeskription auf dem Laufenden. Hier geht’s zum Newsletter!